Warum ein E-Bike Sicherheitstraining?

Das Fahren mit einem E-Bike fordert selbst dem geübten Radfahrer neue Bewegungs- und Verhaltensmuster ab. Wir erreichen mit Hilfe des unterstützenden Motors schneller unsere Höchstgeschwindigkeit und können über einen längeren Zeitraum eine höhere Durchschnittsgeschwindigkeit fahren. Für das Anfahren aus dem Stand muss man sich extra sensibilisieren. Das Systemgewicht aus Fahrer, E-Bike und Ausrüstung nimmt zu und wir bewältigen größere Distanzen. Zusätzlich verändert sich unser mobiles Umfeld und der E-Biker bekommt mehr Raum für seine Entfaltungsmöglichkeiten.

Anhand eines systematischen und wissenschaftlichen Aufbaus, motivieren wir unsere Modulteilnehmer, sich selbst neue Bewegungsmuster anzueignen, um sicher mit dem E-Bike unterwegs zu sein. Das Ziel des E-Bike Sicherheitstrainings ist es, sich für tagtägliche wie auch für gefährliche Fahrsituationen zu sensibilisieren; zu lernen diese zu vermeiden und ein sicheres Gefühl für mehr Freude beim Fahren mit dem E-Bike zu entwickeln.

Das Fahren mit einem E-Bike fordert selbst dem geübten Radfahrer neue Bewegungs- und Verhaltensmuster ab. Wir erreichen mit Hilfe des unterstützenden Motors schneller unsere Höchstgeschwindigkeit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Warum ein E-Bike Sicherheitstraining?

Das Fahren mit einem E-Bike fordert selbst dem geübten Radfahrer neue Bewegungs- und Verhaltensmuster ab. Wir erreichen mit Hilfe des unterstützenden Motors schneller unsere Höchstgeschwindigkeit und können über einen längeren Zeitraum eine höhere Durchschnittsgeschwindigkeit fahren. Für das Anfahren aus dem Stand muss man sich extra sensibilisieren. Das Systemgewicht aus Fahrer, E-Bike und Ausrüstung nimmt zu und wir bewältigen größere Distanzen. Zusätzlich verändert sich unser mobiles Umfeld und der E-Biker bekommt mehr Raum für seine Entfaltungsmöglichkeiten.

Anhand eines systematischen und wissenschaftlichen Aufbaus, motivieren wir unsere Modulteilnehmer, sich selbst neue Bewegungsmuster anzueignen, um sicher mit dem E-Bike unterwegs zu sein. Das Ziel des E-Bike Sicherheitstrainings ist es, sich für tagtägliche wie auch für gefährliche Fahrsituationen zu sensibilisieren; zu lernen diese zu vermeiden und ein sicheres Gefühl für mehr Freude beim Fahren mit dem E-Bike zu entwickeln.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
E-Bike Sicherheitstraining Modul 1 - Einsteiger
E-Bike Sicherheitstraining Modul 1 - Einsteiger
Inhalt des ersten Teils des Moduls ist die optimale Einstellung des eigenen E-Bikes: Von der Sattelhöhe, über die Lenkereinstellung bis zum Reifendruck werden wir gemeinsam alles fachgerecht und ergonomisch einstellen. Im zweiten Teil werden grundlegende E-Bike Fahrmanöver auf abgesperrten Gelände geschult. Beginnend mit Übungen zum korrekten Anfahren und Beschleunigen mit...
ab 89,00 € *
E-Bike Sicherheitstraining Modul 2 - Sicherkönner
E-Bike Sicherheitstraining Modul 2 - Sicherkönner
Im zweiten Modul vertiefen wir alle erlernten Fertigkeiten, wie die Bewegung im Straßenverkehr auf vorgegebenen Wegen zusammen mit anderen Verkehrsteilnehmern. So koppeln wir die Beherrschung Ihres E-Bikes mit der Sensibilisierung auf unsicherere und gefährliche Situationen im Straßenverkehr. Wir erarbeiten fertige Strategien zur Vermeidung von Unfällen und beenden die...
ab 89,00 € *
E-Mountainbike Fahrtechnik
E-Mountainbike Fahrtechnik
Wozu braucht man überhaupt ein extra E-MTB Fahrtechniktraining? Zunächst ist das Fahrtechniktraining bzw. das Trainieren bestimmter Fahrtechniken ein Lernprozess, der zu einer Veränderung der Bewegungsabläufe auf dem Bike führt. Nach dem Training werden verschiedene Dinge einfacher und man kann sie besser als vorher. Oder man wird Bewegungen ausführen können, die man alleine...
ab 89,00 € *